Camping Isis en Cévennes
Camping Isis en Cévennes : Français Camping Isis en Cévennes : Anglais Camping Isis en Cévennes : Allemand Camping Isis en Cévennes : Hollandais Camping Isis en Cévennes : Danois Camping Isis en Cévennes : Italien
Startseite > Allemand > Domain > Rundblick, Campingplatzplan und schöne Spaziergänge     Die Kopfzeile zu reduzieren Die Kopfzeile zu anzeigen
Image de fond
Loading... Reduzieren Lesen Sie mehr

Rundblick, Campingplatzplan und schöne Spaziergänge Rundblick, Campingplatzplan und schöne Spaziergänge

  • L'entree du camping Isis en Cevennes
  • Champ pres du camping Isis
  • Champs Isis en Cevennes
  • Le canal du Camping Isis en Cevennes

"Isis en Cévennes" ist am Rande des "Parc national des Cévennes", Eine Stunde von Montpellier und dem Mittelmeer, oder vom Mont Aigoual entfernt sehr vorteilhaft gelegen.
7km von Ganges (im Hérault) und 15km von le Vigan (im Gard) entfernt, zwei Kleinstädte, die manche Aktivitäten anbieten (Markttage: Dienstag, Freitag, Samstag, viele Geschäfte, Supermärkte, Post, Spital, Bibliotheken, Museen, Kino...)

Reduzieren Lesen Sie mehr
JPEG - 89.6 kB
Plan du camping Isis en Cévennes

Aérienne du camping Isis en Cevennes

Vom Mont Méjan 2004 und 1995

Aérienne du camping Isis en Cevennes


Afficher Camping Isis en Cévennes sur une carte plus grande

Im Anschluss einige interessante touristische Ausflugsziele die in weniger als 2 Stunden Fahrzeit vom Campingplatz aus erreichbar sind.


Afficher Camping Isis en Cévennes sur une carte plus grande

Unbedingt lesen!
Sie verlassen die Hauptstrasse, überqueren den Hérault (Fluss) und "la voilà" Ihr Urlaub beginnt. Sie befinden sich in der puren Natur und es erwartet Sie ein ganz besonderer Campingplatz.

Die Familie Faidherbe betreibt liebevoll seit 1975 "isis en Cevennes". Damals beschlossen Omer und Annie ihr wunderschönes Landgut der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Sie pflanzten eine Vielzahl unterschiedlichster, wunderschöner,schattenspendender Bäume; sie bauten den alten Stall in eine Bar um; errichteten direkt am Fluss ein kleines Wasserkraftwerk damit sie ihren eigenen sauberen Strom bis heute gewinnen können und sie bauten eine kleine Fabrik, in der sie hauptsächlich ihr eigenes Obst zu Marmelade und Fruchtsäften verarbeiten, die Sie zu sehr günstigen Preisen auf dem Campingplatz kaufen können.

Aber damit nicht genug! Omer(Belgier) absolvierte ein Kunststudium bevor er nach Frankreich kam und Annie schneiderte für das Theater und für die Modebranche, beides sehr begabte Künstler. Auch diese Kunst erleben Sie an diesem besonderen Ort. Die Bilder von Omer, die sie im Barbereich finden, erzeugen eine ganz eigene Atmosphäre und in den Chalets wurde jeder Vorhang eigenhändig von Annie genäht. Ihr letztes gemeinsames Projekt:Das Buch "La Plus Belles Fleurs Sauvages"
Annie sammelte alle Pflanzen der Region, bestimmte sie und Omer fertigte wunderschöne Aquarelle von ihnen an.

Sie merken schon, hier haben Sie es mit ganz besonderen Menschen zu tun.
Heute wird der Campingplatz von Florence und Luka, zwei von vier Kindern weitergeführt. Omer organisiert aber immernoch Konzerte in der romanischen Kapelle und Liebhaber der klassischen Musik werden von der Klangfülle begeistert sein. Sonntagabend spielt er auch eigen zusammengestellte klassische Musik vom Band ab, ein tolles Angebot.

Florence wird Sie bei Ihrer Ankunft in Empfang nehmen. Keine Angst, für alle, die kein Französisch sprechen, Florence spricht sehr gut Englisch. Sie
erklärt Ihnen alles:

Zum Beispiel über die sportlichen Aktivitäten, wie Wanderungen, Kanu, Klettern, Höhlenforschung, Mountainbike, Canyoning, Tennis, Reiten... .

Oder welche Sehenswürdigkeiten Sie besuchen können:

Der Cirque de Navacelles,
Die Grottes des Demoiselles, Die Höhlen von Clamouse und von Bramabiau,
Der Mont Aigoual (und seine Skipisten im Winter), die letzte meteorologische Bergstation und das Museum der Meteorologie,
Das Musée Cévenol, das Musée de la Soie, das Musée du Désert (Hochburg der Geschichte des Protestantismus), Die Museen der Schrift, der Musik und der Feuerwehr ...
Die Bambouseraie in Anduze, die Dampfbahn, etc., etc...

Die Gegend bietet einfach alles. Pure Natur, Kultur, eine Metropole (Montpellier), das Meer und die Abgeschiedenheit der Berge. Für mich ist diese Region eine der Schönsten. Ich bin sehr froh, dass ich diesen Platz und diese liebenwerten Menschen gefunden habe und es war mir eine grosse Freude diesen Text für sie zu verfassen.

Kerstin

Auf dieser Seite finden Sie auch :
Anfahrtsplan : wie Sie von den "vier Ecken" der Erde zu ISIS en Cévennes kommen !
Rundblick, Plan des Campingplatzes und schöne Spaziergänge.
Ein kleiner praktischer Führer der Cévennen : Märkte, Geschäfte in Ganges, le Vigan, Ärzte, Fremdenverkehrsbüro, Wetter ...